Geprüfte Schulcateringprodukte mit Gütesiegel

Qualität und Transparenz sind heute zwei besonders wichtige Faktoren, um am Markt erfolgreich zu sein und seinen Kunden die richtigen Speisen anzubieten. Kinder und Jugendliche sind eine überaus sensible Zielgruppe, die längst nicht jedes angebotene Essen in der Mensa akzeptieren. Es soll gut schmecken, gut riechen und gut aussehen.Welche Produkte eignen sich besonders für eine erfolgreiche Schülerverpflegung?

Das whatsEAT-Gütesiegel kann helfen, aus dem unübersehbaren Produktangeboten von Frischprodukten, cook&chill-Produkten, TK-Produkten oder auch Snacks, Molkereiprodukten und Getränken die schülergeeigneten herauszusuchen.

Das Wissenschaftliche Zentrum für Catering, Management und Kulinarisitik der Hochschule Fulda hat als neutrales Institut diese Aufgabe aufgegriffen und bietet einzigartig in Deutschland eine Prüfung von Produkten für spezielle Zielgruppen an. Nach den transparenten whatsEAT - Testkriterien werden Produkte getestet und bei Erreichen einer festgelegten Punktzahl mit dem whatsEAT-Gütesiegel gekennzeichnet.

Opens internal link in current windowUnd so wird geprüft.

Produkte in folgenden Produktgruppen wurden geprüft:

  1. Opens internal link in current windowHauptkomponente Fleisch
  2. Saucen und Suppen
  3. Vegetarische Produkte, Gemüse und Beilagenkomponenten
  4. Hauptkomponente Fisch
  5. Molkereiprodukte
  6. Getränke